Deutsche Office vermietet rund 450 qm in Neuss-Hammfeld


18Dezember2015

Die DO Deutsche Office AG („Deutsche Office“, Symbol: PMOX, ISIN: DE000PRME020) hat in ihrer Büroimmobilie „ARCUS“ in Neuss-Hammfeld mit der Add more GmbH einen 5-Jahres-Mietvertrag über eine Fläche von 454 qm geschlossen. Mietvertragsbeginn der Mietfläche im Erdgeschoss ist der 01. März 2016. Durch die Nachvermietung ist das Objekt wiederum vollvermietet.

Die Engel Canessa Immobiliengruppe, Düsseldorf, hat den Mietvertrag erfolgreich vermittelt. BNP Paribas Real Estate GmbH ist als Leadmakler mit der Vermietung betraut.

Den neuen Mieter des 10-geschossigen Objektes aus Natursteinfassade mit Alu-Glaselementen haben die Lage und die Objektqualität überzeugt. Die Mieter des ARCUS profitieren insgesamt von der zentralen und verkehrsgünstigen Lage in Neuss-Hammfeld an der Stadtgrenze zu Düsseldorf, die sich auch durch eine gute Anbindung an den Öffentlichen Personennahverkehr auszeichnet. Zudem ist der Flughafen Düsseldorf in rund 20 Minuten erreichbar.

Das repräsentative Foyer, die hauseigene Tiefgarage sowie die öffentlichen Parkmöglichkeiten in unmittelbarer fußläufiger Nähe zum Objekt überzeugen die Mieter im ARCUS zusätzlich zu den attraktiven Mietkonditionen.  
                              
Kontakt für Fragen zur Vermietung:  

DO Deutsche Office AG
Miriam Maus
Letting Manager
Email        mmaus@deutsche-office.de
Telefon     +49 (0)221 – 888 29 280

Kontakt für Fragen zum Unternehmen:

DO Deutsche Office AG
Richard Berg
Head of Investor Relations & Corporate Communications
E-Mail        rberg@deutsche-office.de
Telefon     +49 (0)221 – 888 29 160

Über die Deutsche Office

Die Deutsche Office ist ein börsennotiertes Büroimmobilienunternehmen mit Fokus auf deutsche Metropolregionen bzw. Ballungsräume. Das geographisch diversifizierte Portfolio umfasste zum 30. September 2015 insgesamt 50 als Finanzinvestition gehaltene Immobilien mit einer Gesamtmietfläche von rund 890.000 Quadratmetern und verfügt über eine attraktive und breit angelegte Mieterstruktur. Der Marktwert der Immobilien lag zum 30. September 2015 bei rund 1,8 Milliarden Euro.

Weitere Informationen zur Deutschen Office finden Sie im Internet unter:
deutsche-office.de